Viskma-ski

Certina ist neuer zeitnehmer der visma ski classics

Beginnend mit dem kommenden 50-km-Langlaufrennen Jizerská 50 (Tschechische Republik) ist Certina offizieller Zeitnehmer der Visma Ski Classics Pro Tour. Die Langstreckenmeisterschaft Visma Ski Classics umfasst die zwölf traditionellsten und prestigeträchtigsten Skilanglaufevents der Welt.

Certina und die Visma Ski Classics sind Partner bei einer Reihe einzigartiger Winterevents, bei denen Profiteams und Amateure in malerischen Landschaften Europas laufen.

Den Auftakt der Partnerschaft bildet das Rennen in Bedrichov in der Tschechischen Republik, das auf 50 Kilometern in der romantischen Wildnis des Isergebirges ausgetragen wird. Die Jizerská 50 ist eines der größten Skilanglaufevents in Mitteleuropa und das drittälteste Rennen der Visma Ski Classics. Dank umfangreicher Medienberichterstattung von den kommenden Pro Tour Events in Schweden, Norwegen und Finnland können die Fans in ganz Europa und weltweit die Rennen mitverfolgen. Certina wird alle Siegerinnen und Sieger bei den verbleibenden Rennen dieser Saison mit einer präzisen, robusten und zuverlässigen Uhr auszeichnen.

Marc Aellen, CEO von Certina, zu der Partnerschaft: „Die Rennen und die Athleten der Visma Ski Classics teilen die Werte, die unsere Marke und unsere Produkte prägen: zeitlose Eleganz, Robustheit und Ausdauer. Wir sind sehr stolz darauf, diese herausragenden Sportlerinnen und Sportler bei der Zeitmessung und Überwachung der Geschwindigkeit unterstützen zu können.“

David Nilsson, CEO der Visma Ski Classics, fügt hinzu: „Wir freuen uns über die neue Zusammenarbeit mit Certina, einer traditionellen Uhrenmarke, mit deren Geschichte und Kernwerten wir uns identifizieren können. Certina engagiert sich auch als Sponsor in anderen Sportarten, und wir freuen uns darauf, die Marke in unsere Langlauf-Community aufnehmen zu können.“

Visma-ski-logo